Sprache:

Druck- und Durchflussprüfungen

Druck- und Durchflussprüfungen

Für die Bemessung der hydraulischen Anbindung und Auswahl passender Umwälzpumpen sowie im Rahmen von Effizienzbeurteilungen von geschlossenen Wärmeübertragern, wie Erdwärmesonden oder Erdreichkollektoren, sind Kenntnisse zu den hydraulischen Druckverlusten erforderlich.

Für die Druckverlustmessung setzt die Erdwärme-Messtechnik GmbH u.a. geeichte Druckdifferenzsonden des Herstellers Keller Druckmesstechnik ein. Der Volumenstrom kann je nach Anforderung stufenlos variiert werden und wird mit einem kalibrierten IDM-Durchflussmessgerät der Fa. Krohne erfasst.

Die entsprechenden Messwerte (Volumenstrom, Druckverlust, Fluidtemperatur Vor- und Rücklauf) werden jeweils jede Sekunde automatisch mittels Datenlogger registriert.